Wie wäre es, sich selbst ganz toll zu finden?

Die allermeisten Personen haben sich in ihrem Leben wohl schon mal mit dem Thema Schönheitsoperationen befasst. So ist es kaum möglich den diversen „Vorher-Nacher-Bildern“ der Hollywood-Stars in Magazinen und im TV zu entkommen. Klar, da liegt es nahe mal durchzuspielen, inwieweit man selbst von einer Schönheitsoperation profitieren würde. Wäre es nicht toll den störenden Makel in Form von Höckernase, hängendem Busen, dickem Bauch etc. ein für alle Mal loszuwerden? In den Spiegel zu schauen und zu sich selbst sagen zu können: „Ich finde mich TOP“?

Schönheitsoperation - nur ein flüchtiger Gedanke oder unerbittlicher Wunsch?

Nicht jeder, der in Gedanken mal eine Schönheitsoperation durchspielt, macht letzten Endes auch Ernst damit. Manche Menschen haben überhaupt kein Problem damit nicht perfekt zu sein und sehen nichts an sich, was verändert werden müsste. Andere wiederum leiden unter ihrem störenden Makel und fühlen sich deswegen in ihrer Lebensfreude und ihrem Selbstwertgefühl stark eingeschränkt. Wenn die Gedanken nur noch um den zu kleinen Busen, die Reiterhosen, Schlupflider oder wie auch immer kreisen, dann hilft das gute Zureden von Freunden und Familie herzlich wenig. Der seelischen Belastung kann dies nur wenig Abhilfe schaffen und Schönheitsoperationen können in einem solchen Fall durchaus eine Kehrtwende in puncto Lebensqualität sein.

Allgemeine Bedenken vor einem Eingriff

Obwohl manche Menschen sich bereits eindeutig für eine Schönheitsoperation entschieden haben, kämpfen sie doch mit allerlei Ängsten. Was, wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist oder es Komplikationen gibt? Nun, ein Restrisiko bleibt bei Schönheitsoperationen immer, aber man kann zwei wesentliche Punkte berücksichtigen um das Risiko auf ein Minimum zu beschränken. Erstens sollte man sich ausschließlich bei einem Arzt mit einschlägiger Erfahrung unters Messer legen und darauf achten, dass der anvisierte „Beauty-Doc“ Mitglied bei Fachgesellschaften ist. Zudem sollte man sicherstellen, dass sich die Klinik auf einem technologisch hohen Standard befindet und eine vertrauenerweckende Basis für Schönheitsoperationen bietet.